•  
  •  

Portugal Gourmet Weinreise

vom 22.03. - 26.03.2018


image-7395729-Emilia_Romagna_Weinreise.w640.jpg


Portugal Gourmet Weinreise

vom 22.03. - 26.03.2018


  • Entdecken Sie Porto & Douro - eine der UNESCO-Weltkulturerbe-Weinregionen und eine der aufregendsten Weinregionen in Portugal

  • Erleben Sie unvergessliche Momente während Ihrer fantastischen Gruppenreise

  • Geniessen Sie 4 und 5 Sterne Hotels, die ausgezeichnete portugiesische Küche und ein Michelin Guide Restaurant

Diese PremiumGourmet Weinreise richtet sich an an Weinliebhaber, Sommeliers, Hoteliers, Service-Fachkräfte, Weinverkäufer.

Jenseits der portugiesischen Küstenlinie von Sandstränden und zerklüfteten Klippen, liegt ein abwechslungsreiches Land, das in über viele Jahrhunderte reiche Geschichte eingetaucht ist. Hier sind Vergangenheit und Gegenwart untrennbar miteinander verflochten, und die einfachen Freuden des Lebens spiegeln das reichliche Erbe wider. Portugal - ein Ort der Sonne, des Meeres und der Berge, der Geschichte, des Kosmopolitismus und natürlich des Weines.

Geographisch ist Portugal durch seinen markanten atlantischen Einfluss definiert, der Natur, Strände und Strandleben, Gastronomie und Unterhaltung umfasst. In diesem Land, das mit Sonnenlicht gefüllt ist, verstärkt die Vergangenheit den Sinn für die Gegenwart. Hier stehen mittelalterliche Burgen neben der modernen Architektur. Römische, gotische und andere Denkmäler findet man ebenso wie Strände, Buchten grüne Ebenen.

Die Kontraste von historischen Dörfern und Luxusresorts, die Küche der großen modernen Köche und einfache kulinarische Gerichte, zeitgenössische Kunstmuseen und prähistorische Felszeichnungen, Weltklasse-Golfplätze und geschäftige, lebendige Alleen spiegeln diese einladenden Kontraste von Portugal wider. Hier sind die Menschen kreativ, offen und einladend und möchten mit Ihnen das Beste von allem, was sie haben, teilen.

Portugals Winzer haben immer an die eignen Weine geglaubt. Und heute sind diese Weine in der ganzen Welt anerkannt! Portugals Sorten sind einzigartig, mit spannenden, einzigartigen Aromen. Dennoch gibt es auf den traditionellen Lorbeeren keine Ruhe. Ein Vierteljahrhundert der Investition, Bildung, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Verarbeitungsmethoden bedeutete einen explosiven Wandel. Wahl hat sich auch vervielfacht. Neben Genossenschaften und großen Firmen machen unzählige Weingüter ihre eigenen Weine.

Der Boden (Terroir) ist so vielfältig. Von Norden nach Süden, von Osten nach Westen, von Berg zu maritimen Weinbergen, heiß und trocken oder kühl und grün. In jedem Stil, von Fizz bis Port, von knackigen trockenen Weißen bis hin zu eleganten Roten, in so vielen verschiedenen Nuancen, sind portugiesische Weine einzigartig.

Porto / Douro: Die Portweine sind möglicherweise die bekanntesten Weine aus der Douro-Region und diejenigen, die international am längsten gehandelt werden. Die Douro-Region produziert jedoch sowohl Portweine als auch spannende Weiss- und Rotweine. Die Douro-Weine reichen von leichten, spritzigen Weinen zu schweren, im neuen Eichenfass gereiften Weinen.



Übersicht:

Datum



Programm



Unterkunft

Tag 1
Do, 22 Mar

Ankunft am Porto int’l airport und Transfer zum Hotel -- Check-in im Hotel – Besuch des Portweinhauses W & J Graham’s (Besuch des Weinkellers mite einer Premium Tawny Degustation - Dinner@ VINUM Restaurant & wine bar

Hotel Pestana Vintage in Porto

Tag 2
Fr 23 Mar

Check-out Hotel - Busfahrt ins Douro Valley – Besuch des Weingutes Quinta das Carvalhas - Transfer zum Quinta De Casaldronho Wine Hotel -- Check-in im Hotel and Apero - Besuch des Weingutes Quinta da Pacheca mit Dinner – Rückfahrt zum Hotel

Quinta De Casaldronho Wine Hotel

Tag 3
Sa, 24 Mar

Jogging in den Weinbergen (optional) - Besuch des Weingutes Quinta do Seixo - Besuch des Weingutes Quinta do Pôpa mit Light Lunch - Free time in Peso da Régua City - Rückfahrt zum Hotel und dinner@ Quinta De Casaldronho Wine Hotel Restaurant

Quinta De Casaldronho Wine Hotel

Tag 4
So, 25 Mar

Check-out hotel - Transfer ins Vinho Verde Gebiet - Besuch des Weingutes Quinta da Aveleda ( mit Light Lunch) - Transfer nach Porto –Check-in im Hotel - Sight Seeing Porto city Tour (op.) - Transfer zur Masterclass "Wines of Portugal" - Dinner@DOP restaurant Chef Rui Paula, a Michelin Guide restaurant – Rückfahrt zum Hotel

Hotel Pestana Vintage in Porto

Tag 5
Mo, 26 Mar

Check-out hotel - Transfer zum Porto int’l airport





image-8340782-00e_pestanavintage3.jpg


In dieser Gourmet-Wein-Tour sind enthalten:      
  • Transfer vom und zum Flughafen      
  • Alle Transfers mit einem komfortablen und modernen Bus      
  • 2 Nächte 4 * Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück     
  • 2 Nächte 5 * Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück     
  • 4 Abendessen inklusive Wein in ausgewählten Restaurants     
  • 3 light lunch     
  • Besuch von 7 ausgewählten Weingütern



Programm:



Tag 1: Donnerstag 22. März 2018



Ankunft am Porto international Airport - Transfer zum Hotel mit einem privaten Bus - Check-in Hotel - Besuch der W & J Graham’s Winery - Dinner@VINUM Restaurant & wine bar


Check-in im Hotel Pestana Vintage  Das 5-Sterne Hotel Pestana Vintage Porto, im Herzen des Ribeira, gehört zu einem Gebäudekomlex, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Dieses liebevoll restaurierte Hotel liegt im Herzen der Altstadt von Porto, dem “Praça da Ribeira”. Das Hotel Pestana Vintage bietet einen Traum-Blick auf den Fluss Douro, umgeben von einer einzigartigen Altstadt-Atmosphäre und charmanten kleinen Bars und Bistros.



16h30 Transfer zur W & J Graham’s Winery mit einem privaten Bus.
W & J Graham ist eines der berühmtesten Portweinhäuser, das sich auf einem herrlichen Kamm in Vila Nova de Gaia über dem Fluss Douro befindet. Es bietet Ihnen fantastische Weine und ausserdem eine spektakuläre Aussicht auf das historische Stadtzentrum von Porto und die ikonische zweistöckige Brücke, die die beiden Städte von Porto und Gaia verbindet. Nach dem Kellerbesuch folgt ein PREMIUM TAWNY TASTING mit 10 Jahre gereiften und 20 Jahre gereiften Old Tawny.




Dann werden wir ein schönes Abendessen in VINUM RESTAURANT & WINE BAR haben. Das Abendessen wird ein 4-Gänge-Menü sein, speziell erstellt, um mit den feinen Douro Weinen gepaart zu werden.

Nach dem Abendessen kehren wir mit einem privaten Bus zum Hotel zurück.



In den nächsten kommenden Tagen bekommst du einen tieferen Einblick in die Weinregion Douro …





Tag 2: Freitag 23. März 2018


Hotel Pestana Vintage check-out – Busfahrt ins Douro Valley – Besuch des Weingutes Quinta das Carvalhas  -  Transfer zum Weingut Quinta De Casaldronho Wine Hotel -   Check-in hotel  und Apero -  Besuch des Weingutes  Quinta da Pacheca mit Dinner – Rückkehr zum Hotel


09h00 Abfahrt zum Douro-Tal mit unserem privaten Bus. Besuch des Weingutes Quinta das Carvalhas. Quinta das Carvalhas ist eines der berühmtesten Weingüter in der Region Douro, bekannt als das "Kronjuwel" von Real Companhia Velha. Wir lernen das Weingut mit einer geführten Tour durch Alvaro kennen und genießen die malerische Aussicht vom Weinberg aus. Die Tour beinhaltet auch eine Verkostung der Spitzenweine von Carvalhas (Viosinho, Rabigato, Codega, Tinta Francisca, Touriga Nacional , etc.), die mit einer Käse-Platte gereicht werden und zum Abschluss probieren wir einen Port.



14h30 Weiterfahrt mit dem Bus zum  Quinta De Casaldronho Wine Hotel.

Check-in im Quinta De Casaldronho Wine Hotel und Welcome Apero. Dieses Hotel ist am Ufer des Flusses Douro in Valdigem in der Region Lamego gelegen. Quinta De Casaldronho Wein zeichnet sich durch ein Hotel aus, das harmonisch das zeitgenössische Design mit dem Wesen der typischen Elemente der Region verbindet, sowie Materialien, die mit der Weinproduktion verbunden sind, wie Kork. Danach kurz “Relax time” im Hotel.



17h00 Transfer zum Weingut Quinta da Pacheca mit unserem privaten Bus, für eine Weingut-Tour und Abendessen. Quinta da Pacheca ist eine der bekanntesten Güter in der Douro-Region und eines der ersten Weingüter, die Wein unter einem eigenen Label in Flaschen abfüllten. Es wird zuerst in einem Dokument vom April 1738 erwähnt. Während des Besuchs werden wir die Methode kennenlernen, wie Quinta da Pacheco seine Weine produziert. Dann werden wir essen und die Weine werden erklärt. (2 DOC und 1 Port Tawny). Rückkehr zum Hotel mit dem Bus.


Tag 3: Samstag 24. März 2018

07h30   Jogging mit Armin in den Weinbergen (freiwillige Aktivität, Treffpunkt Hotel Lobby) - Erlebe während des Joggens einen charmanten Morgen in engem Kontakt mit dem Weinberg, während du die Aussicht auf die Douro Landschaft geniessen wirst . Und dann freuen wir uns auf ein schönes Frühstück.



image-8342504-Douro.jpg



9h15  Transfer nach Quinta do Seixo mit dem privaten Bus. Quinta do Seixo, in der Subregion des Oberen Corgo Flusses gelegen, und somit im Herzen der Douro Region, erstreckt sich über eine Fläche von 99 Hektar, von denen 65 Hektar Weinberge sind. Das Weingut ist mit der modernsten Weinherstellungstechnologie ausgestattet, die wir bei einer Führung durch das Weingut, und den Weinkeller mit seinen "Robotic Lagares" sehen werden. Der Rundgang endet in einem modernen Degustationsraum mit einer herrlichen Terrasse und mit einer der besten Aussichten über den Fluss Douro und die wunderschöne Landschaft. Wir degustieren und geniessen 2 verschiedene Portweine.


12h00 Transfer zum Weingut Quinta do Pôpa mit unserem Bus. Hier  bei Quinta do Pôpa. werden wir über seine Geschichte lernen, seine Leute treffen und seine Weine in einer ungezwungenen Atmosphäre probieren. Pôpa Weingut nutzt die neuesten Technologien kombiniert mit der traditionellen Fußtretgmethode (pisa a pé). Während unseres Besuches im Pôpa Weingut gibt es ein Light Lunch begleitet von Pôpa Weinen, und dazu den Traum-Blick über den Douro River.


15h00 Transfer zurück zum Hotel mit “stop-over” in Peso da Régua City, (Freizeit)

19h00 Das Abendessen findet im Restaurant  des Quinta De Casaldronho Wine Hotels statt. Dieses Abendessen besteht aus 4 Gängen, hauptsächlich gepaart mit den Casaldronho Weinen. Casaldronho hat seine eigene Weinproduktion, aber der einzige Ort, wo Sie diese Weine probieren und kaufen können, ist auf dem Grundstück, da das Weingut den Wein nur für seine Gäste produziert. Als Schlummertrunk gibt es einen 50 Jahre alten Portwein.               

Tag 4: Sontag 25. März 2018


Busfahrt und Besuch des Weingutes Quinta da Aveleda mit Mittagessen -  Transfer nach  Porto –Check-in im Hotel  - Porto City Tour (zu Fuss)  -  Transfer zur Masterclass "Wines of Portugal"  - Dinner@DOP restaurant Chef Rui Paula, ein2 Michelin Guide Restaurant – Rückfahrt zum Hotel  

09h00 Abfahrt nach Porto mit unserem privaten Bus mit Zwischenstopp in der Vinho Verde Region. Weingutbesichtigung und Mittagessen in Quinta da Aveleda. Quinta da Aveleda ist ein Weingut in der Region Vinho Verde, dieser einzigartigen Weinregion. Vinho Verde ist der perfekte Sommerwein. Die Geschichte des Quinta da Aveleda Anwesens ist sehr alt, aber es gibt erst Aufzeichnungen über dieses Anwesen ab dem 16. Jahrhundert. Dort haben wir eine Führung entlang der wirklich imposanten Abfüllanlage. Weiter geht es durch die Parkanlage zum alten Teil des Weingutes und demVerkostungsraum, wo wir die Weinprobe haben werden, gefolgt von einem leichten Mittagessen.



Check-in im Hotel Pestana Vintage


15h15    Porto City Tour mit Ana Sofia (freiwillig, Treffpunkt Hotel lobby). Die Tour führt uns zum Clérigos-Turm, entworfen und dekoriert vom italienischen Architekten Nicolau Nasoni. Wir sehen dann Livraria Lello, laut Lonely Planet, eine der drei schönsten Buchhandlungen der Welt. Wenn wir durch die Aliados Avenue kommen, schauen wir auf den Bahnhof São Bento, wo es mehr als zwanzigtausend bemalte Fliesen zu bewundern gibt, die eine historische Sehenswürdigkeit darstellen. Wir laufen weiter zur Santa Catarina Straße, dem Einkaufsviertel der Innenstadt, gefolgt von dem Bolhão Markt, einer der ältesten und traditionsreichsten Märkte der Stadt.


16h45 Transfer zur Masterclass "Wines of Portugal" - Portugal ist ein wahrhaft einzigartiges Weinanbauland mit seinem Reichtum an einheimischen Rebsorten, verschiedenen Böden, sowohl flache als auch bergigen Regionen, bis hin zu maritimen Klimazonen. Die macht eine breite Palette von Stilen möglich - von knackigen trockenen Weißen zu vollmundigen würzigen Roten und natürlich ist die Wunderwaffe der Portugiesen der Portwein. Es wird angenommen, dass Trauben im Land seit über 4000 Jahren angebaut werden. Lernen wir alles über diese Vielfalt der portugiesischen Weine in dieser Masterclass "Wines of Portugal".


20h00 Transfer zum  Abendessen - Um das letzte gemeinsame Abendessen stilvol zu zelebrieren, findet dieses Abendessen im DOP Restaurant statt. Dies ist ein Michelin Guide Restaurant im historischen Zentrum von Porto (UNESCO Weltkulturerbe,) und ist von den schönen Bauten und Denkmälern umgeben.  Das DOP Restaurant bietet Ihnen unvergessliche gastronomische Erlebnisse, eine Reise durch die wahren Klassiker der portugiesischen Küche, die von den Händen des Chefs Rui Paula neu erstellt werden.In entspannter, ruhiger und familiärer Umgebung genießen Sie einen Drink auf der Restaurant-Terrasse und ebenfalls den Blick auf das historische Stadtzentrum. Dann lassen Sie sich von den Speisen verzaubern, die Rui Paula voller Originalität für Sie vorbereitet hat. Danach Rückkehr zum Hotel Pestana Vintage mit unserem Bus.



Tag 5: Montag 26. März 2018 - Last day in paradise


Frühstück im Hotel. Dann Check-out und Transfer zum Flughafen mit dem privaten Bus



Inbegriffen in dieser Gourmet Weinreise sind:
  • Hotel-Transfer vom und zum Flughafen Oporto
  • Alle Transfers mit einem komfortablen und modernen Bus
  • 2 Nächte 4 * Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 2 Nächte 5 * Hotel im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • 4 Abendessen inklusive Wein in ausgewählten Restaurants
  • 3 Light Lunch
  • Besuch von 7 ausgewählten Weingütern
  • Reiseleitung / Sommelier  

Buchung: http://gourmet-weinreisen.ch/buchung.shtml

Der Preis beinhaltet nicht:
  • Flug nach und von Porto
  • Reiseversicherung
  •  Zusätzliche alkoholische Getränke, die nicht im Programm enthalten sind
  • Andere Extras oder Dienstleistungen, die nicht im Programm enthalten sind
  • Trinkgelder in Restaurants und für Busfahrer etc.


Teilnahme:

Preis inkl. der aufgeführten Leistungen im DZ: € 2.390,-

Frühbucher-Rabatt € 400,- bis 30.09.2017 ---> € 1.990,-


Für die Gewinner des Uster-Report-Gewinnspiels gilt bis zur Ziehung am 20.10.17 der Frühbucher-Rabatt- Preis als Ausgangspreis.


Buchung eines Zimmers zur Einzelnutzung plus € 300,-

(nur nach Absprache möglich)


Der Frühbucher-Rabatt gilt für alle Buchungen bis 30.09.2017


Diese Reise findet ab einer Gästezahl von 10 Personen statt.


Maximale Teilnehmeranzahl sind 20 Personen.


Buchen sie hier bequem online

Anmeldung online oder email an: arminius_mueller@hotmail.com /

Tel: +41 76 337 77 22

Diese Reise findet ab einer Gästezahl von 10 Personen statt.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und zeitnahe Anmeldung mit

- vollständiger Adresse, Natel-Nummer und der Angabe, ob Sie Mitglied im Sommelier-Verband SFS-ASSP sind

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung mit den Kontoangaben für die Überweisung. Programm-Änderungen sind vorbehalten. Bei Anmeldung werden 50% des Reisepreises bezahlt, der Restbetrag wird bis zu 2 Monaten vor Reisebeginn beglichen. Wenn bei der Buchung einer einzelnen Person fürs Doppelzimmer keine weitere Person fürs Doppelzimmer zur Verfügung steht, wird Ihnen erstmal ein Einzelzimmer bestätigt.  Die Einzahlung gilt gleichzeitig als verbindliche Buchung. Für eine eventuelle Stornierung schliesst jeder Teilnehmer selbst eine Reise-Annullations-Versicherung ab oder stellt bei Verhinderung eine Ersatzperson. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen

Armin H. Müller

Diplom Sommelier SVS / ASSP